Home Sweet Home

Nach etwas mehr als einem Jahr der Abwesenheit meldet save-yourself sich zurück. Viel ist seitdem passiert…

Wir hatten ein Jahr frei, haben fremde Orte und Kulturen kennengelernt, hatten Zeit zum Lesen, Kochen und auch dafür die Natur etwas besser kennen zu lernen. Seit etwas mehr als einem Mon

 

at bin ich nun wieder voll im Arbeitsstress. Ich schreibe und unterrichte viel, habe mich für ein Medizinstudium ein

 

geschrieben, sitze gelegentlich wieder auf dem Rettungswagen und weiß kaum wohin mit meiner begrenzten Freizeit. Trotzdem möchte ich den Blog am Leben erhalten. 1-2 Beiträge im Monat habe ich mir vorgenommen. Mal schauen, wie gut oder schlecht mir das gelingt…